Die Alternative – Leben in Freiheit

Im Paraiso Verde, dem Zentrum für
alternatives Leben,
alternative Gesundheit,
alternative Energien und
alternative Landwirtschaft

entsteht die erste Siedlung:

„PIRA TAVA – das Fischerdorf“.

Pira Tava ist der Platz in „El Paraiso Verde“ (Paraguay), an dem die ersten Siedler des grünen Paradieses gemeinsam eine neue Heimat für tausende Menschen, vorwiegend aus deutsch-sprachigen Ländern erschaffen werden.


Pira Tava bedeutet “Fischer Dorf“, benannt nach seinem Schöpfer und Planer: Peter Fischer

Pira Tava wurde von einem König geplant. Peter Fischer wurde von einem Afrikanischen Stamm zum König gekrönt. Er plante für den Jordanischen König einen Palast und die Innenstadt von Amann – Jordanien.

Architekt Peter Fischer, seines Zeichens Schamane und weltweit anerkannter Experte für Erdheilungen, hat bei der Planung des „El Paraiso Verde“ die einzigartigen Energie – Linien (Kraftlinien) berücksichtigt.

Nach Entwürfen von Peter Fischer und Dr. Erwin Annau plante die Architektin Kerstin Schoengart die Häuser in PIRA TAVA.


Lage Pira TavaNur ein winziger Punkt im riesigen, fast 16km2 großen Areal des Paraiso Verde ist Pira Tava der ideale Platz, an dem sich die ersten Siedler des Paraiso Verde „zusammenkuscheln“ können.

Die ersten Familien, die ab Oktober 2017 im „El Paraiso Verde“ wohnen, werden größtenteils in Pira Tava ihr erstes, vorläufiges Heim finden, um in Ruhe ihr Grundstück entwickeln zu können.

Hier zeigen der Weitblick und die geniale Weitsicht der Projektinitiatoren Dr. Erwin Annau und Sylvia Annau, wie man ein solches Monster-Projekt, wie Paraiso Verde umsetzt.

Pira Tava ist die erste Stufe einer gigantischen Grundstücksentwicklung, wie sie in Paraguay noch nie zuvor umgesetzt wurde.


Ein besonderes Erholungsgebiet für Menschen, die Frieden und Freiheit suchen.Pira Tava Lage 2

Den Siedlern von „El Paraiso Verde“ stehen in Pira Tava Der „Madonna Wald“ und ein großer
Teil eines ca. 100 Hektar großen, unberührten Urwaldes als Erholungsgebiet zur Verfügung.

Der Madonna Wald lädt zur Meditation ein, speziell wegen der durch den Wald gehenden Kraftlinie und des uralten Baumkreises.

Der Urwald eignet sich zum Spazieren, Joggen – einfach die Natur genießen.

Lebensqualität wird in Pira Tava groß geschrieben.

Wohnen mit dem PLUS – die Nutzung des Erholungsgebietes ist ohne Mehr – Investition jedem Bewohner von Pira Tava gestattet.